Downloads

 

 

 

 

 

 

 


Bewerbungstraining Qualitätspreise


Training & Coaching

 

 

 

Bewerbungstraining LEP (Ludwig-Erhard-Preis) oder EEA (EFQM Excellence Award) - Inhouse

Zielsetzung des Workshops

1. Kennlernen:

  • des Preismodells, der Inhalte und Anforderungen an die Bewerbung
  • des grundsätzlichen Vorgehens bei der Bewerbung und der erforderlichen Ressourcen
  • des Bewertungsverfahrens

2. Training der wesentlichen Bewerbungsphasen:

  • Projekt- und Ressourcenplanung
  • Datensammlung und –verdichtung für eine Bewerbungsbroschüre
  • Einzelbewertung und Konsensprozess nach dem Modell
  • Ableiten und Umsetzen von Verbesserungsprojekten
  • Erstellen der Bewerbungsbroschüre
  • Vorbereitung und Durchführung der Vor-Ort-Besuche

Zusammengefasst: Unternehmen, die an einer Bewerbung im deutschen oder europäischen Qualitätspreis interessiert sind, das Rüstzeug für eine realistische Selbsteinschätzung  und für eine Erfolg versprechende Bewerbung an die Hand geben.

Besondere Akzente

  • Wir sagen Ihnen nicht nur, was für eine Bewerbung zu tun ist, sondern auch, warum und wie es geht.
  • Das erforderliche Know How und die wesentlichen Bewerbungsschritte werden in intensiver Gruppenarbeit trainiert.
  • Unsere Fallbeispiele werden uns von Preisbewerbern (und Preisträgern) zur Verfügung gestellt. Sie vermitteln Einsteigern und Fortgeschrittenen ein Gespür für gute und weniger gute Bewerbungen.
  • Sie erfahren, wie die Assessoren „ticken“, die Ihr Unternehmen bewerten sollen.
  • Unsere Projektleiter sind erfahren und erfolgreich in der Unterstützung von Preisbewerbern.

Add On (optional):

  • Auf Wunsch ergänzen wir unser Training durch Coaching & Consulting in den wesentlichen Bewerbungsschritten:
  • Datenerhebung
  • Durchführung von Selbstbewertungs- und Führungskräfte-Workshops
  • Erstellen der Bewerbungsbroschüre

 

 

 

Inhalt
• Das Preismodell LEP/EEA
• Das Bewerbungs- und Bewertungsverfahren
• Die Selbstbewertung  im Unternehmen
• Der Konsensprozess im Unternehmen
• Priorisierung, Kommunikation und Umsetzung von Verbesserungsprojekten
• Datenerhebung und -verdichtung zur Erstellung einer Bewerbungsbroschüre
• Darstellung von Unternehmenskennzahlen für die Broschüre

Workshops & Projektarbeiten
• Workshops bzw. kurze Projektarbeiten zu allen wichtigen Themen des Trainings
• Diese werden auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtet.

Teilnehmerkreis & Voraussetzungen
Entscheider und Projektbeauftragte aus Unternehmen, die an einer Bewerbung im LEP/EEA interessiert sind

Referenten
Heide Marie Pianka, Geschäftsfüherin AkademiQ, Projektleiterin Qualitätspreis Berlin-Brandenburg 2006
Dipl.-Ing. Oliver Kruppa, Projektleiter & Referent, TQM / Business Excellence, lizenzierter Trainer der EFQM

Umfang des Workshops
2 Tage

Kosten des Workshops
nach Vereinbarung mit der Geschäftsführung von AkademiQ

Termine der Veranstaltung
nach Vereinbarung

Ort der Veranstaltung
Diese Workshops werden grundsätzlich als Inhouse-Veranstaltungen im jeweiligen Unternehmen angeboten. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

pianka@akademiq.de

 

 

 
 
Workshop LEP (Ludwig Erhard Preis) und EEA (European Excellence Award)
 
 
*Seminar
 
*Termin
 
 
*Firma
 
*Anrede
 

 
Titel
 

 
*Vorname
 
*Nachname
 
*Straße
 
 
*PLZ
 
 
*Stadt
 
 
*Land

 
*Rechnungsstellung
  (Bitte unbedingt angeben!)

 
 
  Bitte machen Sie nachfolgend entsprechend der Rechnungsstellung firmenbezogene oder private Angaben:
 
Tel. geschäftlich
 
 
Tel. privat
 
 
Fax
 
 
*Email-Adresse
 
 
 
  Für Fragen oder Anmerkungen nutzen Sie bitte das untenstehende Formularfeld:
 
CoAnmerkungen
   
 

 

 

Wichtiger Hinweis: Ihre Anmeldung ist verbindlich, sobald Sie von uns eine schriftliche Bestätigung erhalten haben.

Felder mit * sind Pflichtfelder.


 
 
 

 

 
 

AkademiQ - Postfach 200827 - 13518 Berlin - Tel. 030 - 24632696 - Email: info@akademiq.de